Sie sind hier: Home

Kontakt

DRK-Bereitschaft Hürben
Dettingerstraße 2
89537 Hürben


Telefon: 0160/93853842

E-Mail: info@drk-huerben.de

 

Blutspendetermine

Herzlich Willkommen bei der DRK-Bereitschaft Hürben!

Die Ehrenamtlichen Helfer/Innen der DRK-Bereitschaft Hürben

In der DRK - Bereitschaft Hürben engagieren sich momentan 25 freiwillige Helferinnen und Helfer aktiv um die vielen ehrenamtlichen Rotkreuz - Aufgaben zu bewerkstelligen. Auf unseren neuen  Seiten erfahren Sie mehr über die Umfangreichen Aufgaben, Angebote und Möglichkeiten die unsere Bereitschaft anbietet und zu leisten hat.                                                                                                                                                                                                                                                                          Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Besucherzaehler

Ausrüstung für die Helfer vor Ort Gruppe Hürben

Helfer vor Ort (HvO), auch Notfallhelfer oder Sanitäter vor Ort (SanvO) ist eine Ergänzung der Rettungskette. Ein Helfer vor Ort ist eine mindestens in Erster Hilfe und Maßnahmen der Notfallhilfe ausgebildete Person, die bei Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen eines Rettungsmittels mit qualifizierten basismedizinischen Maßnahmen überbrücken soll. Im Englischen ist die Bezeichnung First Responder (Abk. FR) gebräuchlich, wörtlich übersetzt heißt dies zuerst Antwortender. Die Bezeichnung wird teilweise auch in Deutschland und Österreich verwendet.
Ersthelfer dagegen bezeichnet jeden, der zufällig bei einem Unfall anwesend ist und Hilfe leistet.

 

<script type="text/javascript">

/* Configure at https://www.betterplace.org/de/projects/13268-ausrustung-fur-die-helfer-vor-ort-gruppe-hurben/manage/iframe_donation_form */

var _bp_iframe = _bp_iframe || {};

_bp_iframe.project_id = 13268; /* REQUIRED */

_bp_iframe.lang = 'de'; /* Language of the form */

/* Remove "//" for further customization but *only* if you really need to! */

// _bp_iframe.width = 600; /* Custom iframe-tag-width, integer */

// _bp_iframe.color = '6c9c2e'; /* Button and banderole color, hex without "#" */

// _bp_iframe.background_color = 'fff'; /* Background-color, hex without "#" */

// _bp_iframe.default_amount = 50; /* Donation-amount, integer 1-99 */

// _bp_iframe.default_data_transfer_accepted = false; /* true (default), false */

// _bp_iframe.recurring_interval = 'single'; /* Interval for recurring donations, string out of ["single", "monthly", "quarter_yearly", "half_yearly", "yearly"] */

(function() {

var bp = document.createElement('script'); bp.type = 'text/javascript'; bp.async = true;

bp.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://' : 'http://') + 'asset1.betterplace.org/assets/load_donation_iframe.js';

var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(bp, s);

})();

</script>

Sanitätsdienst

Fußballspiel oder Stadtfest: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung. DRK-Sanitätsdienst

Unsere Angebote

Foto: Kameraden bei Reanimation
Foto: M.Graf / R.Graf
Foto: Dame mit Pflegerin
Foto: A. Zelk/ DRK

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind das Herz des DRK. Möchten auch Sie die Gesellschaft mitgestalten? Engagieren Sie sich mit uns.

+ + + Info + + + Jugendrotkreuz + + +

Foto: DRK Hürben / FFF

+ NEU + NEU + NEU + NEU + NEU+ NEU + NEU + NEU + NEU + NEU + NEU +

2014

50 Jahre DRK: aus vier wurden 30

Vor 50 Jahren wurde die Bereitschaft im Ort gegründet. Heute gehört die DRK-Gruppe in dem 1000 Einwohner großen Dorf zu den wichtigsten Rettungsstützpunkten im Landkreis. mehr

19.07.2014 Landesentscheid

Die besten Lebensretter Baden-Württembergs: Erste-Hilfe-Wettbewerb am 19.07.2014 in Rottweil

Am Samstag, 19. JUli 2014 treffen sich mitten in Rottweil rund 200 ehrenamtliche Sanitäter des Roten Kreuzes zum „Erste-Hilfe-Landesentscheid“. 14 Gruppen mit jeweils sechs Helfern messen sich an insgesamt neun Prüf-Stationen und testen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten für Einsätze im Bevölkerungsschutz. mehr

17.05.2014 Bereichsentscheid in Kirchheim/Teck

Am Samstag, den 17.05.2014 fand bei tollen Frühsommer-Wetter der erste Bereichsentscheid diesen Jahres in Kirchheim /Teck statt. Rund 60 ehrenamtliche Helfer trafen sich am Samstagmorgen an der Unterkunft des DRK OV Kirchheim/Teck um dort, nach Bekanntgabe der allgemeinen Lage (hier ein Public-Viewing im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft) , an den verschiedenen im Stadtgebiet verteilten Stationen ihre praktischen und theoretischen Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. mehr

18.03.2014 Lebloser Radfahrer wurde ins Klinikum geflogen

Ein schwer verletzter Radfahrer musste am Dienstagmorgen mit einem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. Er war offenbar ohne Fremdeinwirkung gestürzt. mehr

 

 

17.03.2014 Drei Menschen bei Vorfahrtunfall schwer verletzt

Weil eine 56 Jahre alte Opelfahrerin vermutlich einen VW-Bus übersah, kam es am Montag kurz vor 14.30 Uhr zu einem schweren Vorfahrtunfall. Drei Personen wurden teils sehr schwer verletzt.

16.03.2014 Helfer-vor-Ort-Gruppe aus Hürben bittet um Hilfe

Über das Spendenportal "Unsere Hilfe zählt" bittet die Helfer-vor-Ort-Gruppe aus Hürben um Spenden für Notfallrucksäcke und einen Defibrillator. Der Defibrillator konnte bereits gekauft werden, da die DRK-Ortsgruppe in Vorleistung getreten ist. mehr